P. Frans Bouwen PA über die Situation der Christen im Heiligen Land und den bevorstehenden Papstbesuch in die Türkei - Osternblog

Zu lesen im zenit:

...Die Hirten der verschiedenen christlichen Kirchen und Konfessionen und die Bischöfe veröffentlichen beispielsweise jedes Jahr zu Weihnachten und zu Ostern einen gemeinsamen Hirtenbrief: Zwölf oder 13 Hirten treffen sich alle zwei beziehungsweise drei Monate, und wenn ein gemeinsames Problem auftaucht, kommen sie zusammen, um es zu analysieren und eine gemeinsame Haltung einzunehmen. Bei gravierenden Problemen veröffentlichen sie eine gemeinsame Erklärung...
Via: www.zenit.org

Den kompletten Artikel lesen Sie hier >>

Skiclub Lauda hat im Winter einiges vor - Osternblog

Neues vom fnweb:

Vom 15. bis 18. März geht es dann nochmal an den Rennsteig, den Dachgarten des Thüringer Waldes, zum Ski-Langlauf. Neben Kursen für Anfänger wie Fortgeschrittene gibt es dabei auch längere Langlauf-Winterwanderungen.
Sozusagen zum krönenden Abschluss fliegen die Ski- und Snowboardfreunde Lauda dann vom 4. bis 16. April (Ostern) in die Vereinigten Arabischen Emirate nach Dubai. Neben einem ausgedehnten Besichtigungsprogramm bereichern ein ausführlicher Test der größten Ski-Indoor-Halle der Welt sowie eine Jeep-Safari mit Dünen-Skilauf in der Wüste die Flugreise.
Via: www.fnweb.de

Den kompletten Artikel lesen Sie hier >>

Hilfe für den Nikolaus - Osternblog

Kindergärten sammeln von den Kindern jeweils einen Schuh. Gefüllt wartet der dann in einem Werdohler Schaufenster auf seine Abholung.

Von Stephanie Tatenhorst WERDOHL · Um dem Nikolaus die Arbeit zu erleichtern, haben sich Roman Otte, zuständig für das Werdohler Stadtmarketing, und die Werdohler Geschäftsleute eine besondere Aktion ausgedacht: Vom 20. bis 28. November sollen alle Kinder aus den Werdohler Kindergärten in ihrer jeweiligen Einrichtung einen Schuh oder ein Stiefelchen abgeben - und am 6. Dezember wird dieser Schuh dann in einem Werdohler Schaufenster stehen und auf seine Abholung warten. Wie es der Brauch will, natürlich mit allerlei Dingen gefüllt...
Via: www.come-on.de

Den kompletten Artikel lesen Sie hier >>